Monat: Juni 2019

Rückblick: 51. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie zum Thema „Angewandte Sportpsychologie“

von links: Helena Rudi (JGU), Dr. Nils Pixa (TU Chemnitz), Fabian Möller (SpoHo), Dr. Fabian Steinberg & Fabian Thomas (JGU).

Parallel zur 32. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik in Heidelberg fand auch die 51. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 30.05-01.06.2019 in Halle (Saale) statt. Vertreten wurde das Institut nicht nur durch Kollegen aus der Sportpsychologie, sondern auch durch die Abteilung der Sportpädagogik/Sportdidaktik. Die Mitarbeiterin Helena Rudi nahm mit einem Vortrag zum Thema "Entwicklung eines Testinstruments zur Messung des tänzerischen Selbstkonzepts bei Kindern im Alter von 8-12 Jahren" teil, in welchem sie neben der methodischen Vorgehensweise auch erste Ergebnisse aus dem Projekt KuBiTanz-Kulturelle Bildungsforschung im Tanz vorstellte.

Rückblick: dvs-Jahrestagung Sportpädagogik in Heidelberg

Vom 30.05. bis 01.06.2019 fand in Heidelberg die Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik statt.

Die Abteilung Sportpädagogik/Sportdidaktik war mit Tim Bindel, Claudia Steinberg (nicht auf dem Foto), Christian Theis, Laura Trautmann und Maren Zühlke vertreten.

Innerhalb des Tagungsthemas "Bewegung und Sport im Horizont von Jugend- und schulpädagogischer Forschung" konnten interessante Eindrücke für die eigene Forschungs- und Lehrtätigkeit gewonnen werden.

Tim Bindel und Christian Theis präsentierten im Arbeitskreis "Bewegungsorientierte Jugendkulturen zwischen Fitnessstudio und Olympia" ihre Forschung innerhalb der Thematik "Fitness - Eine Wissenskultur erobert den Jugendsport".