Christian Theis

 

 

Vita

ab 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sportpädagogik/Sportdidaktik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

ab 2017 Lehrauftrag für Sportpädagogik und Sportdidaktik an der Universität Landau

 

2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Forschungsgebiet: Digitalisierung der Schul- und Hochschullehre

 

2017 Master of Education an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz (Sport/Mathematik/Bildungswissenschaften)

 

ab 2014 Lehrauftrag für die Sportart Windsurfing am Institut für Sportwissenschaft an der Universität Koblenz

 

2014 Bachelor of Education an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz (Sport/Mathematik/Bildungswissenschaften)

 

ab 2013 Lehrauftrag für die Sportart Ski-Alpin am Institut für Sportwissenschaft an der Universität Koblenz

 

2011 Allg. Hochschulreife am Gymnasium Tilemannschule Limburg

 

Forschungsschwerpunkte

  • Fitnesspädagogik
  • Healthy- und Fitnesslifestyle
  • Jugend und Sport
  • Körperkult
  • Social Media, Fitness, Lifestyle

 

Dissertationsvorhaben

 

Publikationen

Theis, C. (2018). Trainingsvariationen der klassischen Liegestütze. Der Übungsleiter, 51 (7), 1-2.

Theis, C. (2017). Koordinationsleiter: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Sportunterricht. Sportpraxis, 58 (7+8), 6-11.

Theis, C. (2017). Telemark – Spaß mit der „freien Ferse“. In A. Lange & R. Theis (Hrsg.), Das Große Limpert-Buch des Wintersports (S. 335-356). Wiebelsheim: Limpert.

Theis, C. (2017). Schneeschuhwandern. In A. Lange & R. Theis (Hrsg.),Das Große Limpert-Buch des Wintersports (S. 427-436). Wiebelsheim: Limpert.

Theis, C. (2016). Freestyle: Erste Tricks mit Alpinski und Snowboard. Sportpraxis, 57(1+2), 17-21.

Theis, C. (2015). Schlingentraining: Fit mit dem eigenen Körpergewicht. Sportpraxis – Sonderheft Trends im Sport, 56, 62-66.