Links

Individuelle Schreibberatung
Für Studierende aller Fachsemester und Fächer wird ab April 2014 eine individuelle Schreibberatung angeboten, die alle handwerklichen Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens umfasst: Zeitplanung, Themenfindung, Literaturrecherche, Lese- und Schreibstrategien, Überarbeitung. Das Angebot zielt auf die Reflexion individueller Arbeitsstrategien sowie auf die Vermittlung von Methoden zum Umgang mit einzelnen Phasen des Schreibprozesses und Schreibschwierigkeiten. Die Einzelberatungen finden dreimal wöchentlich im Gruppenarbeitsraum 2 der Zentralbibliothek statt.

http://www.schreibwerkstatt.uni-mainz.de/245.php

BISp-Recherchesystem
Illustration
Das BISp-Recherchesystem des Bundesinstituts für Sportwissenschaft ermöglicht ihnen die Recherche auf den drei Datenbanken SPOLIT, SPOMEDIA und SPOFOR gleichzeitig. SPOLIT enthält Kurzreferate zu sportwissenschaftlicher Literatur (vorwiegend aus dem deutschsprachigen und angelsächsischen Raum).

Citavi
Illustration
Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, welches insbesondere für das Zitieren sowie das Erstellen eines Literaturverzeichnisses geeignet ist. Zusätzliche Funktionen dienen der Wissensorganisation und Aufgabenplanung. Als Student der Uni Mainz können sie die Vollversion von Citavi nutzen. Weitere Informationen zur Installation so wie zu zusätzlichen Features finden sie unter diesem Citavi-Hyperlink.

Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS)
Illustration
Die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft e.V. (dvs) ist ein Zusammenschluss der an sportwissenschaftlichen Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland in Lehre und Forschung tätigen Wissenschaftler/innen. Die dvs wurde 1976 gegründet und verfolgt das Ziel, die Sportwissenschaft zu fördern und weiterzuentwickeln.

ISI WEB of Knowledge
Illustration
Bei ISI WEB of Knowledge haben sie die Möglichkeit den Journal Impact Factor (JIF) einer Fachzeitschrift zu ermittlen. Dieser gibt an wie oft andere Zeitschriften einen Artikel aus ihr in Relation zur Gesamtzahl der dort veröffentlichten Artikel zitieren. Je höher der Impact Factor, desto angesehener ist eine Fachzeitschrift.

SpringerLink
Illustration
SpringerLink ist die weltweit größte Online-Bibliothek für Wissenschaft, Technik und Medizin. Als Student der Uni Mainz haben sie kostenfreien Zugriff auf Volltexte. Darunter fällt auch die Zeitschrift "sportwissenschaft".