Veröffentlichungen/Publikationen

Monographien

Behrens, C. Behrens: Gestalten, Tanzen und Darstellen .........C. (2012). Gestalten, Tanzen und Darstellen aus Schülerperspektive.
Eine empirische Studie aus handlungstheoretischer Sicht (Schriftenreihe Pädagogik: Perspektiven und Theorien, hg. von Johannes Bilstein, Bd. 23). Oberhausen: Athena Verlag.
http://www.athena-verlag.de/controller.php?cmd=detail&titelnummer=480

Behrens, C. (2011). Bewegungsgestaltung aus Schülerperspektive -€“ eine empirische Studie zum Erleben von Gestalten, Tanzen und Darstellen. Dissertation, Deutsche Sporthochschule Köln: Hochschulschriftenserver eSport. http://esport.dshs-koeln.de/235/3/Dissertation_Behrens.pdf

 

Herausgeberschaften

Behrens, C. & Rosenberg-Ahlhaus, C. (2014). TanzZeit- LebensZeit. (Jahrbuch der Gesellschaft für Tanzforschung, Bd. 24.)

Behrens, C. & Rosenberg-Ahlhaus, C.(2014). TanzZeit- LebensZeit. (Jahrbuch der Gesellschaft für Tanzforschung, Bd. 24.) Leipzig: Henschel-Verlag.

 

 

 

 

 

 

CoverSportpaedagogik_Bewegungen-gestalten2014

Behrens, C. (2014). Themenheft (Doppelheft) „Bewegungsausdruck -€“ sich körperlich ausdrücken, Bewegungen gestalten” (Zeitschrift Sportpädagogik, Friedrich Verlag).

 

 

 

 

C. Behrens: Tanzerfahrung und Welterkenntnis

 

Behrens, C., Burkhard, H., Fleischle-Braun, C. & Obermaier, K. (Hrsg.) (2012). Tanzerfahrung und Welterkenntnis. (Jahrbuch der Gesellschaft für Tanzforschung, Bd. 22). Leipzig:Henschel-Verlag.

 

 

 

 

 

 

Beiträge in Fachzeitschriften/Journals

  • Steinberg, C. & Steiberg, F. (2016). Importance of students’ views and the role of self-esteem in lessons of creative dance in physical education, Research in Dance Education, DOI: http://dx.doi.org/10.1080/14647893.2016.1208646
  • Behrens, C. (2014). Tanz als Gegenstand der ästhetisch-kulturellen Bildung in der frühen Kindheit. Sozialmagazin (Themenheft Körper und Bewegung in der sozialen Arbeit) 1-2, 61-67.
  • Behrens, C. (2014). Sich körperlich ausdrücken. Die Expressivität von Bewegung im Mittelpunkt des Sportunterrichts. Sportpädagogik, 3+4, 2-6.
  • Behrens, C. (2013). Tenure track und Zwischenenevaluation im Rahmen einer Juniorprofessur. Ze-phir, 20 (1), 10-14.
  • Behrens, C. (2011). Tanzen wie ein Kaugummi. Schülerinnen und Schüler entwickeln erfahrungsgeleitet eine Choreographie. Sportpädagogik, 13-17.
  • Behrens, C., Dicken, M. & Wagner, I. (2011). Sportpädagogik als Erfahungswissenschaft - Tagungsbericht zur Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik in Bielefeld. Ze-phir, 17 (1/2), 54-57.
  • Behrens, C. (2010). Klapphandys und Radiowellen- bis der Akku leer ist. Sportpädagogik (1), 31-33.
  • Behrens, C. (2009). Der Körper im Tanz- „rund und eckig“. Sportunterricht, 58 (10), 1–6.

Beiträge in Lexika

  • Behrens, C. (2016). Community Dance. In M. Woitas & A. Hartmann (Hrsg.), Lexikon des Tanzes. Laaber: Laaber Verlag.
  • Behrens, C. (2016). Site Specific Dance. In M. Woitas & A. Hartmann (Hrsg.), Lexikon des Tanzes. Laaber: Laaber Verlag.
  • Behrens, C. (2016).Tanzsport. In M. Woitas & A. Hartmann (Hrsg.), Lexikon des Tanzes. Laaber: Laaber Verlag.
  • Behrens, C. (2016). Eistanz. In M. Woitas & A. Hartmann (Hrsg.), Lexikon des Tanzes. Laaber: Laaber Verlag.
  • Behrens, C. & Hartmann, A. (2016). Jazztanz. In M. Woitas & A. Hartmann (Hrsg.), Lexikon des Tanzes. Laaber: Laaber Verlag.

Lehrbuch - Beiträge

  • Behrens,  C. (2012). Blick in die Forschung – Wirksamkeit und Wirkung von Tanz und Tanzunterricht im Bildungskontext. In Schneeweis, K. (Hrsg.), Leitfaden zum Qualitätsrahmen des Bundesverbandes Tanz in Schulen e.V. (S. 62-64) (Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)).
  • Behrens, C. & Tiedt, W. (2012). Bewegung und Tanz als Gegenstand ästhetisch-kultureller Bildung in der Sozialen Arbeit mit Jugendlichen. In M.-S. Meis & G.-A. Mies (Hrsg.), Künstlerisch-ästhetische Methoden in der Sozialen Arbeit. Kunst, Musik, Theater, Tanz und Digitale Medien (Grundwissen Sozial Arbeit, Bd. 8 - Soziale Arbeit und die Künste, S. 145-176). Stuttgart: Kohlhammer.

Wiss. Aufsätze (Buchbeiträge in Sammelwerken)

  • Steinberg, C. (2016). Künstlerischer Tanz im Alter. In A. Fricke & T. Hartogh (Hrsg.). Forschungsfeld Kulturgeragogik - Research in Cultural Geragogy. (Schriftenreihe Kulturelle Bildung Bd. 52, S. 189-202). München: Kopaed.
  • Behrens, C. (2014). „Tanzaufgaben als Aufgabe“ - eine experimentelle Studie zum Erleben von Aufgabenstellungen im Bewegungsfeld „Gestalten, Tanzen, Darstellen“. In Pfitzner, M. (Hrsg.), Aufgabenkultur im Sportunterricht. Konzepte und Befunde zur Methodendiskussion für eine neue Lernkultur (S. 213-230). Heidelberg: Springer. http://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-658-03837-3
  • Borczyk, M. & Behrens, C. (2014). Ästhetisches Interesse an künstlerischem Tanz im Alter – Eine explorative Analyse biographischer Erfahrungen und tätigkeitsspezifischer Vollzugsanreize. In C. Behrens & C. Rosenberg (Hrsg.), TanzZeit-LebensZeit (Jahrbuch Tanzforschung, Bd. 24, S. 136-154). Leipzig: Henschel-Verlag.
  • Behrens, C. (2013). Gestalten, Tanzen und Darstellen im Sportunterricht. In Reuther, O. (Hrsg.), Konsequenzen für ästhetische Bildung. Empirische Studien und ihre Folgen für den Unterricht. (S. 107-123). München.
  • Behrens. C. (2013) The insider’s view in dancing and movement composition process – an empirical approach with Video-Stimulated-Recall-Interviews (VSRI). In Frank, P. (eds.) Contemporary Dance Didactics: Explorations in Theory and Practice”, University of Dance and Circus, Stockholm (7 p.).
  • Behrens, Claudia (2013). Unterrichtsqualität im Bereich "Tanz in Schulen" – Forschungsbedarf zu Kompetenzmodellen und Lernprogressionen. Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.). Perspektiven der Forschung zur kulturellen Bildung. Dokumentation der Fachtagung am 6.-7. Juni 2013 in Berlin (S. 67-70),Berlin, BMBF.
  • Behrens, Claudia (2013). Fördert Tanz die Kreativität? Internationale tanzpädagogische Forschung zum Thema Tanz und Kreativität. In Marianne Bäcker & Verena Freytag (Hrsg.), Tanz, Spiel, Kreativität (Jahrbuch Tanzforschung, Bd. 23, S. 227-240). Leipzig: Henschel-Verlag.
  • Behrens, Claudia (2012). Anwendung von Video-Stimulated-Recall-Interviews bei Schülerinnen und Schülern zur Erfassung der Innenperspektive beim Tanzen und Gestalten. In  Isabelle Reinwand, Burkhard Hill, Tobias Fink & Andreas Wenzlik (Hrsg.), Die Kunst über Wirkungen kultureller Bildung zu forschen. Theorie- und Forschungsansätze (S. 147-159). München: Kopaed-Verlag.
  • Behrens, C. (2012). Innere Welten rekonstruieren. Empirische Studien zum Aspekt der Selbstwerterhaltung beim Tanzen und Gestalten. In C. Behrens,  H. Burkhard, C. Fleischle-Braun & K. Obermaier (Hrsg.), Tanzerfahrung und Welterkenntnis (Jahrbuch Tanzforschung, Bd. 22, S.193-206). Leipzig: Henschel-Verlag.
  • Behrens, C. (2012). Fächerintegrativer Unterricht in Bewegung, Tanz und Musik aus Schülerperspektive – ein Beitrag aus der tanz- und bewegungspädagogischen Unterrichtsforschung. In Rolle, C. (Hrsg.), Neues Hören und Sehen und vermitteln. Pädagogische Modelle und Reflexionen zu Neuer Musik (S. 67-79). Tagung im Auftrag der Kulturstiftung des Bundes vom 15-17.09.2011 an der Hochschule für Musik Saar, Saarbrücken.
  • Behrens, C. (2011). Tänzerische Bewegungsgestaltungsprozesse erfassen und rekonstruieren - von der Kamera-Ethnographie zum Video-Stimulated-Recall-Interview. In T. Bindel (Hrsg.), Feldforschung und ethnographische Zugänge zur Sportpädagogik (Forum Sportpädagogik, 2, S. 191–207). Aachen: Shaker.
  • Behrens, C. (2011). Zwischen Scham, Neid, Euphorie, Ärger und Zeigelust – Rekonstruktionen von SchülerInnenperspektiven auf Bewegungsgestaltung. In B. Gröben, A. Müller & V. Kastrup (Hrsg.), Sportpädagogik als Erfahrungswissenschaft. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 3. bis 05.06.2010 in Bielefeld (S. 288–293). Hamburg: Czwalina.
  • Behrens, C. (2011). Tanzpädagogisches Forschen aus internationaler Perspektive - ein Besuch an der Tenri Universität in Nara/Japan. In S. Morimoto u.a. (Hrsg.), Die Werkstatt Bewegungskultur  an der Tenri Universität Nara/Kyoto vom 29.11.-04.12.2010. Werkstattbericht (S. 22-24), Tenri Universität Nara. (in Japanisch und Deutsch)
  • Behrens, C. (2009). Responsive Evaluation als projektbegleitende Maßnahme am Beispiel des Modellprojektes Musik und Bewegung in der Ganztagsgrundschule. In Arbeitsgruppe Evaluation und Forschung des Bundesverbandes Tanz in Schulen e.V. (Hrsg.), Empirische Annäherungen an Tanz in Schulen. Befunde aus Evaluation und Forschung (S. 157-174). Oberhausen: Athena.

Kongressbeiträge

  • Konowalczyk S., Steinberg, C., Pürgstaller, E.; Yvonne Hardt, Nils Neuber, Monika Roscher, & Martin Stern (2016). Kulturelle Bildung im Medium „Tanz und Bewegungstheater“ – Eine Wirkungsstudie. Vortrag auf der 7. Netzwerktagung des Netzwerks Forschung in der kulturellen Bildung 25.-27. Oktober, Wolfenbüttel.
  • Konowalczyk S., Esther Pürgstaller, Marion Golenia, Yvonne Hardt, Nils Neuber, Claudia Steinberg & Martin Stern (2016). Empirische Bildungsforschung – Eine Wirkungsstudie zu kultureller Bildung im Medium „Tanz und Bewegungstheater“. Vortrag 4. Tagung der GEBF (Gesellschaft für empirische Bildungsforschung) vom 7.- 11. März 2016 in Berlin.
  • Esther Pürgstaller, Svenja Konowalczyk, Marion Golenia, Yvonne Hardt, Nils Neuber, Claudia Steinberg & Martin Ster (2016). Wirkungsforschung zur kulturellen Bildung im Medium „Tanz  und Bewegungstheater“. Vortrag auf der 29. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik 27.-29.5.2016, Frankfurt am Main.
  • Rudi, H. & Steinberg, S. (2016). Evaluation des Weiterbildungsprogramms KitaTanz für Erzieherinnen und Erzieher (Frankfurt). In C. Heim, R. Prohl & H. Kalboth (Hrsg.). Bildungsforschung im Sport. Vortrag auf der 29. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik, 30.5.2016, Frankfurt am Main.
  • Rudi, H. & Steinberg, C. (2015). Eine Evaluationsstudie zur Verknüpfung und Reflexion von Fachwissen und Handlungspraxis im Rahmen des Fortbildungsprogramms KitaTanz. In Klinge, A. & Gissel, N. (Hrsg.). Sportpädagogische Praxis, Ansatzpunkt und Prüfstein von Theorie: Posterbeitrag auf der 28. Jahrestagung der dvs- Sektion Sportpädagogik, Bochum.
  • Behrens, C. & Borczyk, M. (2014). Ästhetisches Interesse an künstlerischem Tanz im Alter – Eine explorative Analyse biographischer Erfahrungen und tätigkeitsspezifischer Vollzugsanreize. In W.-D. Miethling (Hrsg). Posterpräsentation am Mai. 2014 auf der 28. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik in Kiel.
  • Behrens, C. (2013). Perspektiven des Tanzes in der Lebensspanne. Leitung des eingereichten Arbeitskreises am 26.9.2013 auf dem 21. Sportwissenschaftlichen Hochschultag in Konstanz, Universität Konstanz.
  • Behrens, C.; Kieltyka, S.; Tiedt, W.; Graf, C. & Brüning, M. (2013). „Musik bewegt“- Evaluation eines tanz- und musikpädagogischen Angebotes in Kölner Ganztagsgrundschulen. Vortrag am 26.9.2013 auf dem 21. Sportwissenschaftlichen Hochschultag in Konstanz, Universität Konstanz.
  • Behrens, C.; Kieltyka, S.; Tiedt, W.; Graf, C. & Brüning, M. (2013). „Musik bewegt“ in der Ganztagsgrundschule - eine Evaluation.  Workshop auf der Tagung pädriatische Sportmedizin am 8.3.2013, deutsche Sporthochschule Köln, Köln.
  • Behrens, C.; Obermaier, K. & Borczyk, M. (2013). Ästhetisches Interesse an künstlerischem Tanz im Alter – Eine explorative Analyse biographischer Erfahrungen und tätigkeitsspezifischer Vollzugsanreize. Poster auf dem Tanzkongress am 30.8.2013, Düsseldorf.
  • Arbeitsgruppe Evaluation und Forschung des Bundesverbandes Tanz in schulen e.V. (Behrens, C. (Sprecherin), Klinge, A., Kroll, L., Freytag, V. u.a.) (2013). Was bleibt?- eine Studie zur Nachhaltigkeit von Tanz-in-Schulen Projekten. Vortrag auf der 4. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung am 4.-5. Oktober, Universität Koblenz, Koblenz.
  • Behrens, C. (2013). Moderation Postersession auf der Tagung, Movement in Literacy- Literacy in Movement am 25. Januar 2013, Deutsche Sporthochschule Köln, Köln.
  • Behrens, C. (2013). Unterrichtsqualität im Bereich "Tanz in Schulen" – Forschungsbedarf zu Kompetenzmodellen und Lernprogressionen. Vortrag im Form Qualität am 7.6.2013, 1. Tagung zu Perspektiven der Forschung in der kulturellen Bildung (BMBF). Cafe Moskau, Berlin.
  • Behrens, C., Zubarik, S. & Henz, D. (2012). Eine experimentelle Studie zum Erleben von ästhetischen Bildungsprozessen im Tanz. Vortrag am 12.010.2012, 3. Netzwerktagung „Forschung kulturelle Bildung“, Universität Erlangen.
  • Behrens, C. (2012). The insider’s view  in dancing and movement composition process – an empirical approach with Video-Stimulated-Recall-Interviews (VSRI). Oral Presentation,  “Contemporary Dance Didactics: Explorations in Theory and Practice” at The University of Dance and Circus, Stockholm 28-31 October 2012, Sweden.
  • Henz, D. & Behrens, C. (2012). Enjoyment of physical activity in dance: Role of instruction, task complexity and movement composition. Poster presentation on the TeaP2012 (Tagung experimentell arbeitender Psychologen) am 1th-4th April 2012, Mannheim.
  • Zubarik, S., Henz, D. & Behrens, C. (2012). Influence of didactic methods and task complexity on the enjoyment of movement andthe experience of coherence in Tango Argentino. Poster presentation on the TeaP2012 am 1th-4th April 2012, Mannheim.
  • Behrens, C. Zubarik, S. & Henz, D. (2012). Tango Argentino vermitteln - Einfluss von Vermittlungsformen und Aufgabenkomplexität auf Bewegungsfreude und Stimmigkeitserleben im Tango Argentino. Posterpräsentation auf dem 2.  Tanzpädagogischen Forschungstag am 28.3.2012, Köln.
  • Behrens, C. & Henz, D. (2012). Improvisation und Exploration im Tanz. Eine experimentelle Studie. In Gogoll, A. Maßmer, R. (Hrsg.), Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit (Abstractband, S. 27). Posterpräsentation am 6.-9.06.2012 auf der Jahrestagung der Sektion Sportpädagogik der dvs, in Magglingen. Hamburg: Czwalina.
  • Zubarik, S., Behrens, C. & Henz. D. (2012). Tango Argentino vermitteln - Einfluss von Vermittlungsformen und Aufgaben-komplexität auf Bewegungsfreude und Stimmigkeitserleben im Tango Argentino. Posterpräsentation auf dem 2. Tanzpädagogischen Forschungstag am 28.03.212. DSHS Köln.
  • Behrens, C. (2011). Innere Welten rekonstruieren – empirische Studien zur Innensicht beim Tanzen und Gestalten. In C. Behrens,  H. Burkhard, C. Fleischle-Braun & K. Obermaier (Hrsg.), Tanzerfahrung und Welterkenntnis. Vortrag auf dem Symposium der Gesellschaft für Tanzforschung (GTF) vom 14.-16.10.2011 an der Hochschule für Musik und Tanz/Deutsches Tanzarchiv Köln, Köln.
  • Behrens, C. (2011). Fächerintegrativer Unterricht in Bewegung, Tanz und Musik aus Schülerperspektive – ein Beitrag aus der tanz- und bewegungspädagogischen Unterrichtsforschung. In Rolle, C. (Hrsg.), Vermittlungskunst – Qualität und Evaluation von pädagogischen Initiativen in Neuer Musik (S. 67-79). Posterpräsentation am 17.9.2012, Hochschule für Musik Saar, Saarbrücken.
  • Behrens, C. & Henz, D. (2011). Vermittlung von Bewegungsfreude und Bewegungsidentifikation im und durch Tanz. In F. Borkenhagen, R. Heim & P. Neumann (Hrsg.), Kinder- und Jugendsport - zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung (Abstractband). Vortrag am 23.06.2011 auf der Jahrestagung der Sektion Sportpädagogik der dvs, 22.-25.6.2011in Heidelberg. Hamburg: Czwalina.
  • Henz, D. & Behrens, C.  (2011). Bewegungsfreude und Bewegungsidentifikation im Tanz – der Einfluss von Aufgabenkomplexität und bildhafter vs. formaler Vermittlung. In J. Ohlert & J. Kleinert (Hrsg.), Sport Vereint- Psychologie und Bewegung in Gesellschaft. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 1.-4.6.2011 in Köln (Abstractband, S. 55). Hamburg: Czwalina.
  • Behrens, C. (2011). Tanzpädagogische Unterrichtsforschung mit Video-Stimulated-Recall-Interviews (VSRI). Vortrag am 25.02.11, Arbeitstagung zu aktuellen tanzpädagogischen Forschungsarbeiten (GTF- Gesellschaft für Tanzforschung/Bundesverband Tanz in Schulen e.V.), Deutsche Sporthochschule Köln.
  • Behrens, C. (2010). Anwendung von Video-Stimulated-Recall-Interviews bei Schülerinnen und Schülern zur Erfassung der Innenperspektive beim Tanzen und Gestalten. Vortrag am 30.09.20, Gründungstagung Netwerk Forschung kulturelle Bildung, Hildesheim. Abstract unter http://forschung-kulturelle-bildung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=26&Itemid=22.
  • Behrens, C. (2010). Zwischen Scham, Neid, Euphorie, Ärger und Zeigelust – Rekonstruktionen von SchülerInnenperspektiven auf Bewegungsgestaltung. Vortrag am 04.06.10, Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Bielefeld.
  • Behrens, C. (2010). Tanzen und Gestalten in der Schule – eine qualitative Studie zum Erleben von Schülerinnen und Schülern. Vortrag am 04.06.10, Jahrestagung dvs-Sektion Sportpädagogik, Bielefeld.
  • Behrens, C. (2009). Bewegungsgestaltung aus Schülerperspektive- eine empirische Studie. Vortrag am 19.11.09, 19. dvs-Hochschultag, Münster.

Einladung zu wissenschaftlichen Vorträgen/Gastvorträge (eingeladen)

  • Behrens, C. (2014). Im Blick der Wissenschaft: Wirkungsforschung zu ästhetisch-kulturellen Bildungsangeboten in den Feldern Bewegung, Tanz, Musik und Theater. Eröffnungsvortrag a, 15.9.2014, Regionalkonferenz des Qualitätsverbundes „Kultur macht stark“, Frankfurt a.M.
  • Steinberg, C. (2015). Tanzforschung in der zweiten Lebenshälfte. Vortrag auf dem Festival VIELFLTEN am 18.4.2015, Tanz und Theaterwerkstatt Ludwigsburg.
  • Dresen, A. & Steinberg, C (2014). Bewegtes Crossing- Praktiken des Samplings in Sport und Tanz als körperliche Kommunikation. Ringvorlesung am 4.11.2014 der Arbeitsgruppe „Diskurs-Macht-Wissen: Konstruktion von Ungleichheit“ Research Center for Sozial and Cultural Studies Mainz (SOCUM), Universität Mainz.
  • Behrens, C. (2013). Online Evaluierung. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Dialog-Forum, Kulturprojekte Berlin-Brandenburg, 29.11.2013, Podewil, Berlin.
  • Behrens, C. (2013). Unterrichtsqualität im Kontext von Tanz in Schulen. Vortrag auf der Konferenz, Perspektiven der Forschung zur kulturellen Bildung, 6.-7- Juni 2013, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin.
  • Behrens, C. (2013). Tanzaufgaben. Vortrag im Rahmen eines Expertenhearings zur Aufgabenkulturen im Sportunterricht. 16.-17.5.2013, Universität Münster.
  • Behrens, C. (2012). „Bewegung musiziert – Musik bewegt – Bewegung bildet“. Vortrag und Workshop auf dem ersten Präventionskongress am 02.03.2012, DSHS Köln.
  • Behrens, C. (2011). „Bewegung musiziert – Musik bewegt – Bewegung bildet“ – da Evaluationsdesign. Vortrag auf dem 2. Fachforum der LAG Musik NRW e.V. am 19.11. 2011, DSHS Köln.
  • Behrens, C. (2011). Innensichten von Schülerinnen und Schülern beim Tanzen erforschen - ein Blick in die Forschung. Vortrag auf der  Ständigen Konferenz Theaterpädagogik und Theaterwissenschaft an Hochschulen am 17.6.2011, Musisches Forum, DSHS Köln.
  • Behrens, C.(2008). Tanz innerhalb der Richtlinien und Lehrpläne des Landes Nordrhein-Westfalen. Vortrag und Diskussion am 17.11.08, Symposium Tanz in Schulen (DSHS Köln).
  • Behrens, C. (2008). Musik und Bewegung in der Ganztagsgrundschule. Vortrag und Diskussion am 21.06.2008,  13. Kinder und Jugendhilfetag (Essen, Deutschland).
  • Behrens, C. (2007). Musik und Bewegung in der Ganztagsgrundschule. Vortrag und Präsentation am 07.09.2007 am Tanz der Musikpädagogik, Heek.