Abschlussarbeiten

Vorgehensweise

für Abschlussarbeiten in der Abteilung Sportpädagogik/-Ethik

woman-213723_640

Sie sollten mindestens die Schritte 1-4 durchlaufen haben, bevor Sie in der Sprechstunde vorstellig werden!

  1. Legen Sie fest, welches Themenfeld bzw. Thema sie bearbeiten möchten.
  2. Setzen sie sich mit dem Forschungsstand auseinander: Sie müssen in der Lage sein, eine erste Literaturauswahl vorzulegen und zu erläutern, wie sich das Themenfeld anhand dieser Auswahl (grob) darstellt (Minimum: 20 Referenzen).
  3. Stellen Sie Fragen heraus, die sich ausgehend von dieser ersten Analyse stellen.
  4. Formulieren Sie auf dieser Basis eine/mehrere mögliche Forschungsfrage(n).
  5. Finden Sie Methoden/Zugänge, mit denen sich die Fragestellung bearbeiten lässt (theoretisch oder empirisch? Qualitativ oder quantitativ oder beides? Wie genau?).
  6. Legen Sie ggf.ein Untersuchungsdesign fest.
  7. Verfassen Sie ein kurzes Abstract, eine vorläufige Gliederung der Arbeit und eine Literaturliste.

 

Eine Annahme/Ablehnung der Arbeit hängt davon ab, ob freie Kapazitäten bei dem jeweiligen Betreuer bestehen und ob das Vorhaben innerhalb der wissenschaftlichen Ausrichtung der Abteilung/des Betreuers verortet werden kann.

Beachten Sie bitte unseren Leitfaden: